in my roohoohoom …

heute ist ein tag der alten songs …

einer meiner lieblingssongs stammt von den beach boys – „in my room“. angeblich hat dieses stück musik musikgeschichte geschrieben. ich mag es glauben, denn er wiegt mich in vertrauen, ruhe, teenagerdasein, mama sitz im wohnzimmer. das leben ist schön, chillig … eben: in my room.

auch kätzchen hat heute einen „in my room“-tag.
allerdings – und natürlich – nicht freiwillig. der regen macht jedem strawanzversuch einen strich durch die rechnung.

miauhuuuhuuuuu … „ich will raus!“
meeek! das passt mir nicht.
schnurrr …. jetzt bin ich eh so lieb, tu endlich, was ich will! öffne die tür und lass mich rauhuuhuuuhuuuus!

tja, frau katz, ab und an passiert auch das, was ich will.

und heute, bei strömenden regen, passt mir das „in den hof gehen“ einfach nicht!

wozu? du gehst raus, hältst ein pfötchen in die pfützen, sträubst das fell, und machst flugs wieder kehrt?! dann hockst du vor der wohnungstür, maukst „ich will raus“, ich lass dich raus, du hältst dein pfötchen in die erstbeste pfütze … das spiel könnte endlos weiter gehen.

kätzchen pennt ... in our room

also legen wir gezwungenermaßen eine chill-out-day in „our room“ ein.
der regen trommelt gegen die fenster. lullt uns ein. wir dösen faul vor uns hin. kätzchen lässt ein leises schnarchen hören. ein seufzen. fast so etwas wie ein gurren. die unzufiedenheit macht sich in ein paar workout-bewegungen im traum platz. mein schatzi rudert mit den pfoten, als würde sie radfahren. ein kichern entfährt mir. kätzchen schaut mich leicht sauer zwischen zugekniffenen augen an. ein „pfffft“ und wieder sinkt sie in katzen-morpheus‘ arme.

der tag endet … in „our room“ … die sunny-bunny-californian-dreams-beach boys in den ohren …
schön, dass manche bands die welt mit solchen melodien verzaubern, es so treffend sagen können …

Advertisements

3 Kommentare zu „in my roohoohoom …“

  1. „In My Room“ von den Beach Boys ist ein super Song, nur kennen ihn nicht viele Leute.

    Deine Frau Katz hat daheim die Hosen an, was? *lol*

  2. gibt’s da noch nen zweifel? *lol*
    aber manchmal darf ich mich auch durchsetzen und das wird dann meist gebührend gefeiert! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s