Das Kampfpüppchen

Wenn meine Hand mal nicht zugegen ist, braucht Frau Katz natürlich ihren Sparringspartner – ich dachte, ich stell ihn Euch mal vor. 

Hautfarbe: neon-orange
Haarfarbe: neon-rosa
Augen: Marke „Kuller“ 
Figur: klein und gedrungen 
Besonders Kennzeichen: Es gibt bei Berührung ein winselndes, quietschendes, wuschelndes Wubbl-Wubbel-Geräusch von sich, das Kätzchen an den Rand des Wahnsinns treibt.

Frau Katzens Kampfpüppchen hat so einiges auszuhalten, und so schaut es mittlerweile auch schon aus:

kampfpuppe

Advertisements

9 Kommentare zu „Das Kampfpüppchen“

  1. … und das Geräusch, das es macht, wenn man es antippt. Also mich wundert’s nicht, dass Frau Katz da in Rage gerät und es auf Teufel-komm-raus bekämpfen muss! 🙂

  2. hallo Kipet,

    ich muss Karotte recht geben – lieber die Puppe als eine Hand.

    unsere Mietzetatzen lieben Klapperbälle. mal ohne Hülle, mal mit Stoff drüber…

    oder die Minibäller vom Tischfeuerwerk. Ich weiß, das ist nicht gut, wenn man Katzen hat, aber wenn wir die Dinger anmachen – ist definitiv keine Katze im Zimmer!

    liebe Grüße

    Ini

  3. Na ja, stimmt ja, was Herr Karotte sagt – lieber das Pupperl als meine Hand. 🙂

    Klapperbällchen – mit (Hasen-)Fell überzogen, auch ein heißer Topfavorit meiner Frau Katz. Mir tun nur die Haserl ein bisserl leid … 😦

    Minibäller vom Tischfeuerwerk? Ist es das, was ich denke? Und Katze? Kann mir vorstellen: wenn man ein katzenleeres Zimmer haben will, wirkt ein Tischfeuerwerk wahre Wunder. 😉

    LG Kipet

  4. bei den Klapperbällen achte ich darauf, dass Kunstfell drüber ist.

    nee… Silvester verkrümeln sich die Katzen immer ins Schlafzimmer unters Bett (wenn die Nachbarn draußen anfangen mit knallen) wo keiner rankommt an sie (denken sie warscheinlich) und daher können wir im Wohnzimmer mal so ein Tischfeuerwerk anmachen.

    liebe Grüße

    Ini

  5. Eigentlich achte ich auch schon immer darauf, dass die Klapperbällchen nicht aus Hasenfell sind.

    Bin jedenfall schon gespannt, wie Frau Katz auf Silvester und die Knallerei reagiert. Bislang hat immer meine Frau Mama katzengesittet und meinte, mein Stubentiger würde sich wacker kämpfend dem Getöse stellen. Mal schauen, heuer bin ich endlich mal daheim!

    Baba Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s