Neues von „Schillernde Feder“

schillernde-feder

In tiefer Trauer müssen wir uns heute von „Schillernde Feder“ verabschieden. „Schillernde Feder“ hat in ihrem kurzen, aber sehr intensiven Dasein Häuptling „Kralle-Katz“ große Freude bereitet. Sie verband eine kralle-freundschaftliche Feindschaft, die vor allem dem Katzenhäuptling aller Katzen schöne Spielstunden bescherte. Wir werden „Schillernde Feder“ vermissen! *snief* 😉

(Anmerkung: Der ursprüngliche Titel zu dieser Story wurde geändert.)

Advertisements

14 Kommentare zu “Neues von „Schillernde Feder“”

  1. Puh…bei der Überschrift bekam ich fast nen Herzkasperl!

    Für “Schillernde Feder” wünsche ich eine gesegnete Ruh.

    Und Frau Katz findet doch sicher bald wieder einen neuen schönen Zeitvertreib!

    LG Tina

  2. Ui, dann war’s doch ein bisserl zu … deftig. Sorry. Ich wollte Euch keinen Schrecken einjagen. Mei – wenn meiner Frau Katz was passiert … gar net auszudenken! *fingerscrossed*

    Frau Katz und ich haben da einen Deal: sie muss wenigsten 26 Jahre bei guter Gesundheit mit mir verbringen! 😉

  3. arme Frau Katz… keinen Zeitvertreib mehr

    aber der Häuptling „schillernde Feder“ ist jetzt in die Jagdgründe eingegangen – wo all die anderen Häuptlinge zu finden sind.

    aber eins ist gewiss.. Frau Katz wird sicher irgendwann wieder Besuch von einem anderen Häuptling bekommen

    uiii 26 Jahre – eine lange Zeit – ich drück euch beiden die Daumen 😉

    liebe Grüße

    Ini

    1. Na klar doch, wollt Euch wirklich nicht schockieren! Sorry nochmals. Ehrlich, ich wüsst nicht, wie’s mir da ginge .. wenn .. eh scho wiss’n! 😦

      LG Kipet

  4. hallo Kipet,

    mein Mann hat sich gestern köstlich amüsiert über deinen Beitrag.

    als ich ihm sagte – dass dir einige schon geraten haben – ein Buch daraus zu machen, sagte er, dass das dann so ein Buch sein würde, welches man erst am Ende zur Seite legen kann 😉

    super – dass ein neuer Federhäuptling da ist.

    liebe Grüße

    Ini

  5. Wenn wir schon dabei sind unsere „kipet“ an das zu schreibende Buch zu erinnern, will ich nicht fehlen! 😉
    Auf, auf – nur keine Müdigkeit vorschützen und ran an die Tasten. *smile*

  6. na wer sagts denn – gibt noch mehr begeisterte Leser , denen deine Geschichten gefallen – außer mir – und endlich ein kipet-Katzenbuch lesen /kaufen/haben wollen!!
    Also was hindert dich daran es zu tun?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s