Katze im (Schlaf)Sack

Verreise niemals ohne … Schlafsack

Urlaub. Frauchen packt. Frau Katz schmollt. Oder, wie in diesem Fall – Frau Katz blockiert die Dinge, die Frauchen mitnehmen will. Bestes Beispiel: Kuschelschlafsack. Der hat meiner Katzendame so gut gefallen, dass sie gleich mal die Nacht vor meiner Abreise in dem Ding verpennt hat.

Hier ein paar Fotos von Frau Katz im Schlafsack:

im-Schlafsack-(1)

Also das Reinwurschteln in dieses Ding hier war nicht einfach. Aber hei, das ist so was von kuschelig hier drin … ich denke hier bleib ich. 

im-Schlafsack-(2)

Was muss ich beobachten? Frauchen schleppt ihre Reisetasche an? Uiuiui, das heißt gar nix Gutes!

im-Schlafsack-(3)

Hmpf … ob ich da wieder zu wem Umsiedeln muss, wenn sie da jetzt wegfährt und mich allein zurück lässt, dieses untreue Frauchen, das ich da geangelt hab? So was aber auch. Dass die immer wieder auf Urlaub fahren muss. 

im-Schlafsack-(4)

… *schnarch* … und wenn ich … *seufz* … ganz lieb hier drin einfach … *gähn* … einschlafe … *püfff* … vielleicht kann Frauchen dann nicht … *uaaaah* … wegfahren … weil ich hier drin … *büslbüsl* … 

Advertisements

2 Kommentare zu “Katze im (Schlaf)Sack”

  1. Mein Freund, dem ich gerade die Fotos gezeigt habe meinte kurz und bündig: „You ‚r nuts, Babe! And you, Poops, are a VIC, a very important cat!“ 😉

    Er sagt zu Frau Katz immer Poopsy oder Poops, weil ich sie oft Puppi nenne. Und er als Waliser hat Puppi in Poopsy (Furzelchen) umgemünzt. Arme Frau Katz. So ein unwürdiger Name. Aber sie liebt ihn … *schulterhochzieh*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s