Katzenomis Katzenbalkon…

Jaja, auch meine Katzenomi war so lieb, opferte eines ihrer Fenster und baute es zu einem feschen Katzenbalkon für mich aus! Danke, Katzenomi! Wenn ich also jetzt auf Sommerfrische zu meiner Katzenomi komme, habe ich dort beinahe alle Annehmlichkeiten wie in meinem Zuhause.

Beinahe, denn am Tisch darf ich dort nicht! *grummelgrummel*

Aber irgendwie haben wir das Tischproblem gut untereinander besprochen. Katzenomi schaut bös und ich laufe. Was ich allerdings mache, wenn Katzenomi nicht daheim ist … Hahaaaa!

Wenn die Katzenomi aus dem Haus ist, feiert dieser Stubentiger Kirtag!

Advertisements

2 Kommentare zu „Katzenomis Katzenbalkon…“

  1. jaja – was Du machst, wenn keine Dosine zu Hause ist, möcht ich lieber nicht wissen, aber bei unserer Maxi möcht ich das auch nicht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s