Hundemüde

Frau Katz: Den ganzen Vormittag und den halben Nachmittag hat meine Katzenmami mit der Lärmmaschine (Staubsager) gefuhrwerkelt. Jetzt bin ich hundemüde und leg ein kleines Schläfchen ein!“ *büselbüsel*

„…schnell auf die andere Seite gedereht und…“ *schnaufschnarchbüsel*


„Na das kann doch ned wahr sein! Jetzt spielt wieder die Band am Straßenfest und meine Katzenmami hat alle Fnster sperrangelweit offen! Wie soll da ein nobles Katzentier wie meine eines hier ihren gerechten Nachmittagsschlaf halten können?


*seufz* – „Da muss ich also scheinbar durch!“ *seufzbüselbüsel*


Advertisements

2 Kommentare zu “Hundemüde”

  1. Arme Miezetatze Frau Katz! Musst den Krach von Frauchen und von der Straße ertragen,

    Hier müssen unsere 2, besonders Biene gedacht haben, vor dem Mittagessen noch etwas Sport für Herrchen und Frauchen 🙂
    Ohne Leine im Hof und Garten – dann erschreckt und dann war Biene erst mal weg – hat aber auf Frauchen gehört und kam dann 😉

    liebe Grüße

    Micha und Ini
    Biene und Fiene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s