Alles Gute kommt von oben…?

allesgutekommtvonoben

Seit über einer Woche wird die Wohnung unter der unsrigen renoviert…

Ein Drama. Kätzisches Unwohlsein bis zum Abwinken! Grund hierfür ist die Tatsache, dass die Hausverwaltung beschlossen hat die Wohnung unter der unsrigen zu renovieren. Damit sie diese wieder an den Mieter bringen kann.

Da drillt der Bohrer, da schwingt sich der Abrisshammer durchs Jahrunderte alte Gemäuer, da bebt der Boden, schwingt die Decke — und ab und an meint man ein leises Rieseln in der Zwischendecke in unserem Arbeitszimmer zu vernehmen. Riiiiiesel, Raschel. Ein ängstlicher Katzenblick nach oben — hält die Decke diese Erschütterungen aus? Kommt sie runter?

Und eigentlich und überhaupt: der kätzische Hofgang ist absolut verboten! Nicht nur, weil sich der Feinstaub schön brav auf den Gangfliesen, den Gangfenstern und der Wohnungseingangstüre verteilt, auch bleibt das Tor zur Straße ständig geöffnet, weil die Arbeiter den Schutt wegführen müssen.

Ein neu einziehender Mieter spart im nächsten Winter hoffentlich ein paar Euro Heizkosten. Doch der Lärm, der Staub und das ständige Kommen und Gehen am Gang machen Frau Katz sehr zu schaffen.

Nein, wir feiern eindeutig ein Fest wenn Schutt, Staub und Gehämmere Vergangenheit sein und endlich wieder Ruhe ins Haus einkehren wird!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s