Wohlfühlmomente

vorderheizung_1
Seit einer Woche bekommt Frau Katz nun ihre Barbiturate und wir kommen beide damit gut zurecht. Zweimal täglich verstecke ich das halbe Phenoleptil-Pülverchen in einem Leckerli und meine Tigerin schlingt es runter als gäbe es kein Morgen. Überhaupt hat Frau Katz sich von der ausgewachsenen Essenszeze, die sie in ihrer Kindheit und Jugend war, in eine von Lukull geküsste Katzendame entwickelt.

Auch ihre Gewohnheiten am Tag haben sich leicht geändert: Früher hätte sie ihre Mußestunden lieber in ihrem Kuschelbettchen am Kasten verbracht. Da es diese Option wegen ihrer Epilepsie nicht mehr gibt, liegt Frau Katz mit geschlossenen Augen schnurrend vor der Heizung und döst dort stundenlang den Dämmerzustand der Gerechten. Kätzisches Wohlfühlprogramm in Reinkultur!

Advertisements

3 Kommentare zu „Wohlfühlmomente“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s