Zwischenbericht

Frau Katz geht’s nach dem eosinophilen Intermezzo wieder gut. Die kleinen Krätzen am Kopf sind wieder abgefallen, die epilepsiebedingten Zitteranfälle an den Beinchen werden seltener und sind nicht mehr so stark – ich hoffe, dass sich auch die ab und zu auftretenden Zuckungen des Kopferls mit der Zeit wieder reduzieren.

Mit der ersten Packung Phenoleptil sind wir schon beinahe durch. Die neue ist bestellt und wird am Samstag beim Tierarzt abgeholt.

Was Frau Katz anfängt weniger zu mögen sind die Leckerlis, in denen ich jeweils eine halbe Pille zweimal täglich verstecke, damit sie leichter den Katzenschlund runter gehen und ich nicht zum schon recht kampfintensiven Direkteinwurf des Pulvers ins Katzenmäulchen übergehen muss. Sofern ich noch spannende Leckerlivertilgungsplätze in unserer Wohnung finde, so lange wird Frau Katz wohl noch gnädigerweise ihre Pulver-Leckerlis verschlingen. Ja, das mag sie: Abwechslung am Leckerli-(Fr)Essplatz!

Dafür stehen wir wieder am Beginn eines kätzischen Hungerstreiks.

Dosine kann wohl  nicht alles haben…

Advertisements

3 Kommentare zu „Zwischenbericht“

  1. Den Umständen entsprechend geht es Frau Katz wirklich gut. Sie bekommt die niedrigst mögliche Barbituratmenge und mit dem Rest…ja, damit müssen wir leider leben. Meine Frau Katz ist eine Kämpferin, das war sie von klein an. Sie schlägt sich wacker.

    Die Zitteranfälle der Beinchen werden seltener (die hat sie zu 99% auch nur, wenn sie irgendwo rumkullert und vor sich hindöst) und (ich hoffe) in den nächsten Tagen fast komplett verschwinden. Das Kopferlrucken auch. Das sind immer die Epi-bedingten Begleiterscheinungen, wenn die Eosinophilie ausbricht, die bis jetzt immer weg gegangen sind. (*fingerscrossed*, dass es diesmal auch so sein wird!)

  2. Es wird schon. Du wirst sehen. Wenn ihr beide euch an die Krankheit gewöhnt habt und sie – so traurig es ist – zum Alltag gehört wird alles viel leichter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s