Frau Katz, die Sonnenanbeterin

sonnenanbeterinMiauuuu! Nichts ist schöner als den Tag mit einem ausgiebigen Sonnenbad zu beginnen! Prrrprrr. Natürlich soll es auch katz mit dem grellen Himmelsobjekt nicht übertreiben. Nach einer viertel Stunde brennt mir das Strahleding dann doch zu intensiv aufs Fell und ich verzupfe mich wieder auf meine Sommerresidenz: Katzenmamis Billy-Regal, von dort oben hab ich immer alles bestens im Blick! Mauk!

Advertisements

6 Kommentare zu “Frau Katz, die Sonnenanbeterin”

    1. In meine supercoole Polizeischachtel? (Die Schachten hat nämlich als Special einen Polizeiaufkleber auf der Seite picken.) Na ja, wenn das polizeilich erlaubt ist, darfst Du Dich gern dazu kuscheln, Mikesch!

      Purrrrige Grüße an Dich zurück, Mikesch!
      Deine Frau Katz

      1. Na dann holen wir mal schnell die Erlaubnis zur Doppelbelegung der kätzischen Polizeichillbox beim Bürgermeister von Katzenhausen ein… 😉

  1. Da genießt aber eine in der bequemen Kiste den Sonnenschein!!! Die Sonne kann aber auch ganz schön aufs Fell brennen.
    Aber man hat ja einen Ausweg, Katzenmamis Billy-Regal!
    Die Übersicht muss Katz ja behalten, nicht wahr???

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Nach einem intensiven Sonnenbad liebt Frau Katz das Chillen hoch droben am Billy’schen Juchehee, sozusagen als „Queen of the Books“! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s