Ein bisschen zerrupft…

zerrupft…schauen wir schon noch aus, aber wir sind guter Dinge. Frau Katzens Fell rollt von Tag zu Tag seltener. Manchmal ertappe ich meine Maunzequeen, dass sie an der betroffenen Stelle leckt und zwackt. Nicht wirklich optimpal.

Ich hoffe, dass sich bis zum Wochenende die eosinophilen Juckattacken im Genick reduziert haben, somit das Fell nimmer rollt und wir sagen können: Nein, es ist kein Rolling-Skin-Syndrom! *3xaufHolzgeklopft*

Advertisements

6 Kommentare zu “Ein bisschen zerrupft…”

  1. Hallo Ihr Beiden, Frau Katz & Kipet,

    wir drücken Euch weiterhin ganz fest die Daumen!

    Ganz liebe schnurrige Grüße
    Ric

  2. Ich hoffe ganz doll mit euch, dass es kein Rolling-Skin-Sydrom ist!!!
    Die besten Wünsche für die süße Maus von mir.
    Meine vier Kellerkatzen und mein Pitti drücken alle ihre Pfötchen und ich meine Daumen, dass du uns nach dem Wochenende nur Gutes von Frau Katz berichten kannst!!!
    Seid tapfer ihr Beiden und haltet durch!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Das ist lieb von Dir Elke. Ich hoffe auch noch immer, dass der Kelch an und vorüber geht. Leider sieht es momentan nicht danach aus… Ich halte Euch am Laufenden!

      Alles Liebe, Kipet

    1. Hallöchen Herr Mikesch! Frau Katz klopft auch auf Holz, allerdings mit ihrem Schwanz, so richtig laut – *klapperdiklapp* 🙂

      Alles Liebe von Frau Katz & Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s