Frau Katz, die Sous-Köchin

kochgehilfinHeut ist aber was los in unserer Küche! Mek! Die Katzenmami hat – aus welchen Gründen auch immer – scheinbar der Ehrgeiz gepackt und macht ein paar Dippsaucen für einen feinen Tapas-Abend chez Michele! Mauk. Natürlich geh‘ ich ihr dabei hilfreich zur Hand und weil ich so brav bin, darf ich mich ab heute Frau Katz, die Sous-Köchin mauken! Miau!

Advertisements

12 Kommentare zu “Frau Katz, die Sous-Köchin”

    1. Ich muss auch ehrlich mauken, die Küche ist mein Lieblingsort in Katzenhausen. Hier wird geköchelt, geschnipselt und leckere Henderl für mich katzenfertig gemacht. Wie kann katz eine Küche nicht lieben? Miau! 😉

      Ganz besonders laute Purrpurrs an meinen Freund Mikesch!
      Frau Katz &
      Kipet

  1. Soo a fleißige Frau Katz! Auf Facebook kann man heute meinen Garfield besichtigen, wie er mit meinem Mann im Garten arbeiten muss,..jaja ein schweres Katzenleben haben wir hier gggg
    lg. S.

    1. Miau, ich staune, wie Grafield fleißig seinem Dosi im Garten hilft. Bärli macht da eher das was ich machen würde – Sonne aufs Bauchi scheinen lassen! Da würd ich mich gern dazu schmeißen – MIAU! 🙂

      1. Ich leses da mal Thunfisch – T h u n f i s c h !! Da wird die Katzenomi mal schnell ihren Wagen vorfahren müssen! Yummie!

  2. köstlich deine Geschichten und die passenden Fotos dazu !
    Ich lese immer mit, aber kommentiere ( ups, da stecken ja 2 Wörter drinnen – springt mir gerade ins Auge :-)) sehr selten ….
    Alles Liebe und erholsames WOE .
    Dagmar

    PS: Runzelkartoffeln – hab ich auch noch nie gelesen. Hoffe, sie schmecken nicht alt -lol

    1. Hallo Orange57 – Schöner wären Kommentare natürlich schon, aber ich freue mich wirklich sehr, dass Du unsere Katzengeschichten immer wieder liest.

      Na ja, das war so eine Sache: Gegen 16 Uhr rief dann besagter Michele an und meinte, er hätte einen verstimmten Magen und müsse die Tapas-Sause sausen lassen. Also haben wir ganz umsonst (aber {leider} nicht gratis) gekocht.

      Die Freude hielt sich natürgemäß in Grenzen. Frau Katz war’s recht so, weil wir dadurch einen schönen Kuschelabend gemeinsam verbringen konnten… 🙂

      Runzelkartoffeln schmecken voll lecker, Orange57! Kann das Rezept nur empfehlen! 😉

      Alles Liebe und Dir auch noch ein schönes WE,
      Frau Katz & Kipet

  3. Hallo, liebe Frau Katz,

    Donnerwetter, jetzt darfst du dich also „Sous-Köchin“ nennen. Das finde ich auch nur gerechtfertigt, wenn du deiner Katzenmami so fleißig in der Küche hilfst. Ich bin auch der Meinung, dass Katz die Küche lieben muss. Da gibt es doch so viele leckere Sachen zu bestaunen und zu probieren.
    War der Tapas-Abend denn ein Erfolg???
    Ich wünsche dir und deiner Katzenmami einen wunderbaren Sonntag.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Hallomauk, liebe Elke!

      Ja, ich bin ja auch so was von katzenstolz, dass ich jetzt Sous-Köchin geworden bin. Aber das Buch offen halten, das kann ich schon oberkatzenfein gut! Deswegen wurde ich auch mit meinem neuen Titel geadelt. Die Pratzerl muss ich ja striktest vom Kochgeschehen weg lassen. Da ist die Katzenmami voll arg streng mit mir! Aber das Kochen in der Küche, das macht mir großen Katzenspaß.

      Am Ende hat der liebe Michele alle seine Tapas-Freunde ausgeladen, weil er einen verhundsten Magen hatte. Meine Katzenmami war „not amused“, wie sie immer sagt, aber mei, da kann man halt nix machen. Fein war’s trotzdem dann schon, weil so haben wir gemeinsam aneinander gekuschelt den Dieter Bohlen auf RTL angemaukt. Was für’n Katzenspaß!

      Vielleicht kommt ja die Katzenomi in den Genuss der Tapas meiner Katzenmami. Miau! Mal schauen…

      Dir, liebe Elke, natürlich noch ein wunderbares Wochenende und alles Liebe aus Katzenhausen,
      Frau Katz &
      Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s