Wer ist denn das?

weristdasMiau! Da hat mir die Katzenmami heute Morgen aber einen sehr komischen Gesellen vor die Nase gesetzt … Schnofelschnuff … Also irgendwie riecht der ganz eigenartig … Schnüffel … Und dann hat er auch noch so ein lustiges Ringerl im Ohr … Ob ich wohl damit spielen darf? MekMekMek!

Advertisements

8 Kommentare zu “Wer ist denn das?”

    1. Miau, meinen Sie wirklich, Frau Freidenkerin? MekMekMek. Ich bin mir auch sicher, dass du da Recht hast – und vor allem wollte meine Felllose (super Namen übrigens) mich wieder mal mit dem Knipsedings knipsen!

      Purrpurrs von Frau Katz
      und alles Liebe von Kipet

    1. Jaumiau, zu meinem großen Katzenglück ist meine Katzenmami ja die meiste Zeit für mich da. Nur für mich. OK. Ab und zu muss sie auch ihr Bibberlottending machen. Das ist dann schon langweilig. Mek! Meistens ratze ich dann gemütlich vor mich in einer meiner Schachtelburgen rum. Das Püppi brauch ich daher nicht wirklich. Ich hab ja mein einiges, mein Quietschpüppi, Miau!

      Purrpurrs von Frau Katz nach 12katzentatzen-Hausen!

  1. Hallo, liebe Frau Katz,

    da hast du also einen neuen Spielgefährten bekommen. Der sieht echt klasse aus!!! Der Ring im Ohr fetzt ja mächtig. Aber so richtig gefällt der flotte Teddy dir wohl nicht, oder???
    Dein Quietschpüppi ist eben dein Ein und Alles, das kann ich verstehen!!! Wenn man sich an jemanden gewöhnt hat, gibt man ihn so schnell nicht auf, nicht wahr?

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Jaumiau, mir ist mein Püppi halt am liebsten. Das ist schon so richtig ordentlich bekatzt worden und vor allem quietscht das wie ein Mausi quietscht wenn Katz es in die Pratzerln bekommt. Maunz.

      Der Teddy ist auch vom Hardrock Café in Ägyptisien, das hat mir zumindest meine Katzenmami gemaunzt. Was auch immer das wieder heißen soll. Ihr Zweibeiner habt einfach ganz komisch Namen für ganz komische Dinge. Mek. So gesehen passt’s ja dann auch, nicht wahr? MekMekMek! 😉

      Purrpurrs an dich, liebe Elke,
      deine Frau Katz

  2. Ui…was für’n komischer Kerl und dann noch das Dingelchen im Ohr – sieht irgendwie spuky aus find‘ ich!
    Durftest Du damit spiel’n oder hat’s die Mami gleich wieder weg genommen?
    Was war’n das übrigens für’n Kerlchen? Hatte der auch ’nen Namen?

    Schnurrige Grüße
    Mikesch

    1. Miau, Mikesch, das ist jetzt mein Ohrliteddy. Und nein, meine Katzenmami hat ihn mir zum Spielen gegeben. Mek. Ganz brave Katze hab ich mir den kleinen Kerl immmer wieder aus seinem Versteck gepratzelt und jetzt, jetzt gehört er mir. MekMekMek!

      Purrpurrs an dich, lieber Mikesch!
      Deine FrauKatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s