Barbie-Cat

34943-die-katze-uebernimmt-alles

Mit diesem Katzenschmäh zum Wochenende wünschen wir euch

lautstarke Purrpurrs und alles Liebe aus Katzenhausen –
genießt die Sonne, liebe Frau Katz-Fans!

Frau Katz & Kipet

Zur musikalischen Untermalung gibt’s jetzt noch das hier:

Advertisements

9 Kommentare zu „Barbie-Cat“

  1. Glaub ich net, dass du Barbie gefressen hast, Frau Katz, das ist doch so ein elendiglich dürres Wesen, da ist doch nix dran. 😉
    Ich wünsche dir und deiner Felllosen ein schönes und entspanntes Wochenende – und schone bitte dein Haxerl. ♥

    1. Jaumiau, liebe Freidenkerin – das bin ja auch nicht ich, die sich da geblitzdingst am Barbiebalkon räkelt, gelle! MekMekMek! Aber da muss ich dir recht mauken: an diesen Barbies ist wirklich nix dran. Da beiss ich mir maximal die Katzenzahndis aus!

      Purrpurrs an dich und maukige Katzenschnurrer,
      deine Frau Katz!

  2. Hallo, ihr Lieben,
    aha, also ein richtiger Barbie-Haus-Fan!!! Liegt sich bestimmt so richtig gut auf dem Balkon. Sogar eine Pfötchenablage ist eingebaut! Warum soll nicht mal eine Mieze ein Barbie-Haus besitzen dürfen???
    Aber ob ihr die dünne Plastepuppe schmecken würde?
    Wie geht es denn meiner lieben Frau Katz? Ich hoffe, dass es wieder aufwärts geht, drücke beide Daumen!!!
    Euch beiden Lieben noch einen schönen und kuscheligen Sonntag.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Miau, liebe Elke. Meine Katzenmami hat sehr gelacht, als sie den Tiger im rosa Barbiehaus entdeckt hat. Sie hatte nämlich als kleines Mädelchen auch ein solches Barbiehaus. Miau. Aber ich für mich, ich hab da lieber meine Kartons. Und so ’ne Barbie, die schmeckt sicherlich auch nicht so toll!

      Maunz, so langsam nervt dieses Beinchen. Das muss ich ganz ehrlich mauken. Nirgendwo kann ich schmerzfrei hochspringen. Aber ab und zu da ruft’s mich „AUFFI MUASS I“ und ich spring dann doch wieder hoch. Meistens geht’s gut, nur manchmal, da klappt mein Beinchen weg und tut wieder weh. Hach, was bin ich doch für ein armes Katzenmädel!

      Noch bin zum Freitag, hat die Frau Katzendorktor gesagt, muss ich mein Schmerzmittel nehmen. Einmal am Tag mischt mir das meine Katzenmami ins Pappiessen. Mek. Na wenigstens schmeck ich es da nicht raus, das Mittelchen. Und danach sehen wir weiter. Ich hoffe – und natürlich auch meine Katzenmami – dass danach wieder alles wie früher klappt. Vor allem meine Katzensprünge! Miau!

      Purrpurrs von Frau Katz
      und alles Liebe von Kipet

  3. Hehe…total toll! Ein herrlich lustiges Bild und der Spruch passt perfekt dazu! Barbie hatte in ihrem Haus eh‘ nix zu melden – die Katzen haben die Oberhand! Auch über eine Barbie!

    LG
    Malina!

    1. Miau! Wer ist hier der Boss? Natürlich wir Katzentiere! Miau! Und wer ist schon Barbie?!?!?

      😉 MekMekMek!

      Purrpurrs von der Frau Katz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s