Der höchste Katzengenuss

kraulmichdochPurrpurrpurrr – schön ist das. Hrrrrrachmiau! Wirklich! Endlich wieder mal so eine richtig ausgedehnte Krauleeinheit von meiner Katzenmami. Jaja. Die Schlimme hat mich doch glatt für ein paar Tage allein gelassen. Katzenseelenallein! Miau. Hmpf. Okay, ich war nicht ganz allein. Meine superliebe Katzenomi hat auf mich aufgepasst. Mek. Sie hat mir meine Katzenpulver gegeben und mich gaaaanz lieb gehabt. Miau.

Maunz. Aber – seufz – es ist halt daheim in Katzenhausen mit meiner Katzenmami einfach katzastisch. Und wenn ich dann auch noch so oberkatzenfeine Krauleinheiten am Schreibtisch bekomme, ist meine Katzenwelt wieder in Ordnung. Miau!

Advertisements

10 Kommentare zu “Der höchste Katzengenuss”

    1. Mrrrrjaumiau! Jaaaa. Ich genieße die Streicheleinheiten meiner Katzenmami immer sehr. Purrrpurrr. Kann gar nicht genug kriegen!

      Purrpurrs von Frau Katz an dich, liebe Freidenkerin!

  1. Was??? 😯 Das ist ja die Höhe!!!! Und maunz bloß sie hat wieder vergessen einen Antrag zwei Wochen vorher zu stellen, oder? 🙄 Na ihr Glück, dass die Oma dich betuddelt hat 😀 WIr hätten deine Mama nach der Rückkehr ja erst mal mit Nichtachtung gestraft – so 10 Minuten lang 😉 Aber schön, dass sie wieder da ist 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    1. Ich find’s ja auch eine Frechheit, Maunz! Sich so einfach aus dem Staub zu machen ohne das vorher anzukündigen ist typisch Zweibeinermanier! Mek! Aber maukeehrlich, ich war soooo katzenglücklich, dass meine Mami wieder da war, ich hab sie sofort mit einem Bauchikraulirückenroller begrüßt. Miau.

      Purrpurrs ans Engelchen und Teufelchen
      von eurer Frau Katz!

  2. Hallo, liebe Frau Katz,

    ich habe dich und deine Katzenmami schon ganz doll vermisst. Meine Sorge war, dass einer von euch Beiden krank sein könnte.
    Nun bin ich ja total beruhigt, weil ich weiß, dass du so gut von deiner Katzenomi betreut wurdest!!! Und deine Katzenmami war also unterwegs und musste dich zur Katzenomi bringen.
    Ich kann mir vorstellen, dass du jetzt wieder froh bist, dass sie wieder da ist. Natürlich muss deine Katzenmami die Streicheleinheiten nachholen, ist doch wohl klar.
    Man sieht es deinem süßen Gesichtchen an, wie sehr du es genießt, wenn deine Katzenmami dich so lieb streichelst.
    Ach ja, zu Hause ist eben zu Hause, auch wenn es woanders noch so schön ist, nicht wahr?

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Hallomauk, liebe Elke!

      Ja, wir haben momentan ein bisschen ein Zeitproblem. Maunz. Meine Katzenmami ist grad im Bibberlotten-Endspurt und lernt und lernt und lernt – was auch immer das sein mag, aber sie hockt halt den ganzen Abend da und schaut auf eine Bücherseite. Irgendwie komisch, dass sie dabei so selten umblättert. Miau! Normalerweise wenn sie was liest, dann wacheln die Blätter nur so rum. Wahrscheinlich funktioniert das Lernen ein bisschen anders als das Lesen…

      Jaumiau, aber ich bin immer gern bei meiner Katzenomi. Schade nur, dass da die Katzenmami immer nur kurz dabei ist und mich dann zurück lässt. Mek.

      Purrpurrs von Frau Katz an dich, liebe Elke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s