Waaah! Wieder krank?!

DSC_0268

Ich sag’s euch, liebe Frau Katz-Fans, langsam aber sicher weiß ich grad nimmer was ich tun soll: Bei Frau Katz hab ich übers Wochenende schon wieder zwei neue rote Pünktchen oberhalb ihrer gerade eben verheilten Wunde entdeckt. Das heißt, dass ihr eosinophiler Schub noch immer nicht komplett überwunden ist.

Am Montag war ich deswegen mit meiner Katzendame bei unserer Tierärztin. Frau Katz bekommt jetzt wieder eine halbe Kortisontablette pro Tag. Trichter wollen wir ihr (wenn geht) nicht nochmal antun, nachdem sie den grad losgeworden ist.

Das Drama auf der holden Katzenstirn ist leider nicht besser geworden. Eher im Gegenteil. Heut Abend wissen wir mehr…

Bitte Daumen drücken!

Advertisements

26 Kommentare zu “Waaah! Wieder krank?!”

    1. Auch dir ein katzastisches Dankemauk, Mitzi Irsaj – und ein lautes Willkommensgemauke auf meinem Katzenblog! 🙂

      Purrpurrs von Frau Katz

    1. Jaumiauuuu! Aber keine Angst, Hund & Hund, mir geht es schon viel besser. Ich kratze mich nur generell so verdächtig viel, dass meine Katzenmami schon Angst hatte, ich hätte Flöhe… Ich. Eine Katze. Eine wohlfeine, noble Katzendame. Also so was aber auch! Miau!

      Purrpurrs von Frau Katz

    1. Nein, liebste Katzenomi. Immer noch nicht. Ich mag’s ja wenn so viel Gewese um mich gemacht wird… MekMekMek! 😉
      Aber keine Angst. Fürs Neue Jahr hab ich mir ganz fest vorgenommen, dass es mit diesen Krätzedingern ein Ende hat. Miau!

      Purrpurrs von deiner Frau Katz

  1. Auweh, das klingt aber nicht gut.
    Hoffentlich wendet sich das bald zum Guten und bitte, bitte keinen Trichter mehr. Das wäre für die Süße gar nicht schön…
    Wir drücken jedenfalls ganz feste unsere Daumen und Pfoten, dass ihr das bald überstanden habt und auch kein oller Trichter mehr notwendig ist!

    Liebe Grüße und großer Nasenstumper für die kranke Frau Katz,
    eure Betty und Mimi

    1. Hallomauk, Betty + Mimi. Hmmmm. Ich kann euch vermauken, dieses Krätzedings auf meiner holden Katzenstirn ist klein aber sehr, sehr lästig! Aber es wird schon wieder – und Trichter, das hat mir meine Katzenmami jedenfalls vermaukt, krieg ich nur wenn’s gar nicht anders geht.

      Danke für den Nasenstumper, liebe Mimi.
      Purrpurrs an euch 2,
      Frau Katz
      & Kipet

  2. Hallo, ihr Lieben,

    mit Schrecken habe ich gelesen, dass wieder neue rote Pünktchen zu sehen sind. Das kann doch nicht wahr sein, oder??? Frau Katz kann einem richtig leid tun!!! Wieder ein Trichter – das wäre für die kleine süße Maus bestimmt ganz, ganz schlimm!
    Ich drücke natürlich auch meine Daumen und Pittis kleine Pfötchen dazu, dass es nicht wieder so schlimm wird!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Hallomauk, liebste Elke!

      Jaumiau. Meine Katzenmami sagt immer „du lässt aber gar nix aus“. Ja wieso denn auch? Ich bin eine Katze und eine purrrfekte Jägerin. Wie soll ich denn was was ich mal gefangen hab denn auslassen? Das wäre unkätzeisch!

      MekMekMek! 😉

      Aber keine Angst, Elke – und Pitti – mir geht’s nicht sooooo katzenschlecht alsdass ich einen Trichter benötigen würde… Und meinen Neujahrsvorsatz hab ich auch schon getroffen: Keinen Trichter mehr. MekMekMek 🙂

      Purrpurrs von Frau Katz ❤
      und alles Liebe von Kipet

  3. Liebste Frau Katz,
    wir sind traurig, dass du es einfach nicht los wirst 😦 Wir drücken alle Daumen und Pfötchen, dass die doofen Schübe 2016 nicht so oft können und du vor allem nicht diesen doofen Lampenschirm tragen musst. Rutsch gut rein ins neue Jahr!
    Schnurrer Engel und Teufel

    1. Jaumiauuu und Dankemauk, Engelchen und Teufelchen! Ich hoffe auch, dass ich 2016 wieder besser dran bin mit meiner hundsgemeinen Esoinophilie. Aber keine Sorge, dieser Schub jetzt ist nicht gar zu schlimm und wird sicherlich schnell wieder vorüber sein. Mek.

      Purrpurrs von Frau Katz an euch 2 und eure Felllosen!
      Alles Liebe auch von Kipet

    1. Hallomauk, Christina und Fellnasen! Jaumiau, das ist halt ein G’frett mit meiner hundsgemeinen Autoimmunerkarnkung. Aber es ist diesmal wenisgtens nicht so schlimm als dass ich einen Trichter tragen müsste. Es wird auch schnell wieder gut werden und dann – ja dann wird’s Schluss sein mit Krankenkatze. Miauuuu!

      Euch auch einen tollen Rutsch ins Neue Jahr – und alles Gute für 2016!

      Purrpurrs von Frau Katz & Kipet

    1. Dankemauk, liebste Frau Freidenkerin! Gesundheit können wir in Katzenhausen sehr gut brauchen. Meine juckende Stelle juckt zwar, dürfte aber Gott sei Dank kein wirklich schlimmer eosinophiler Anfall sein. Miauuu. Ich freu mich! 🙂

      Und die Katzenmami? Die ist immer noch stark vermaukühlt. Miau. Sie bellt mir immer in Ohr. Immer wieder. Fast könnt ich meinen, wir hätten einen Wuff zu CatMas bekommen. Maunz. Wenn’s der Odie wär, wär’s ja fein. Miau.

      Purrpurrs aus Katzenhausen mauken Frau Katz & ihre Felllose!

      1. MekMekMekMekMek! 😉 Miauuu. Wir hatten die Anfrage in unserem Text, Frau Schnecke, und wir haben dann so rumgehadert ob dieses Ansinnen nicht doch zu dreist wäre… Also dann, sind Sie ab heute unsere Frau Schnecke! Mauk!

        Purrpurrs von Frau Katz, die jetzt endlich auch eine Schneckenfreundin hat! Miauuu!
        Und alles Liebe von Kipet

  4. Och menno, Frau Katz‘ 😦 Was machst Du denn nur? Du musst doch auch wieder gesund werden 🙂 Hmmm…lass‘ Dich von Deiner lieben Katzenmami verwöhnen und kurier‘ Dich aus. Das wird schon! Ich drücke sämtliche Däumchen und Mikesch drückt Dir gaaanz feste seine Pfötchen damit Du gaaanz schnell wieder auf die Pfoten kommst, liebe Frau Katz‘.

    LG
    Malina!

    1. Miauuuu, Mikesch und Malina. Keine Angst. Meine Katzenmami hat heute „grünes Licht“ gegeben – was auch immer „grünes Licht“ ist, denn hier leuchtet kein Licht grün. Einzig wichtig ist: meine Krätze auf meiner Stirn ist wieder verschwunden. Mauk sei Dank! Ein bisschen juckt’s noch – aber die Katzenmami meint, das wäre vielleicht Katzenhysterie. Mauk. Ich und hysterisch… So was aber auch.

      Dankemauk jedenfalls für euer Pfötchen-Daumen-Drücken.

      Purrpurrs von Frau Katz
      und alles Liebe von Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s