Katzenversteher

Katzen verstehen leicht gemacht
(c) holzbaumverlag

Miau! Da hat die Katzenmami ja mal was Spannendes aus dem Fratzebuk herausgesogen: „Katzen verstehen leicht gemacht.“ MekMekMekMekMek 😀

Als wenn das soooo einfach wäre … Aber mal ehrlich: am Ende stimmt’s dann doch wieder! MekMekMek 😉

Katz sei Dank ist das nur unser CatToon der Woche und wir Katzenhausn’er vertschüssen uns damit ins Wochenende.  Purrpurrs an euch und eure Lieben, eure Frau Katz und Kipet

Advertisements

14 Kommentare zu “Katzenversteher”

  1. Miauuuu, Samtpfötchen. Das ist eine katzastische Idee. So helfen wir unseren Felllosen uns Fellträger ein bisschen besser zu verstehen. Sehr löblich! MekMekMek 😉

    Purrpurrs und ein katzastisches Wochenende dir und deinen Felllosen, deine Frau Katz

  2. Hallo, liebe Frau Katz,

    ich bin euch ja zu großem Dank verpflichtet!!! Dank eurem CatToon
    weiß ich endlich, was meine Katzen wollen!
    Wie geht es denn der Katzenmami??? Konnte sie schon das
    Krankenlager verlassen?
    Ich wünsche euch noch einen gemütlichen Restsonntag.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Hallomauk, Elke! Schön, dass wir dir helfen konnten deine Mauser besser zu verstehen. MekMekMek 😉

      Der Katzenmami? Nun ja, wenigstens bellt sie nicht mehr so oft. Und die Nase läuft auch sehr viel weniger. Miauu. Also denke ich, ich kann vermauken, dass es ihr besser geht. Aber katzastisch noch lange nich. Maunz.

      Purrpurrs und alles Liebe von
      Frau Katz
      und Kipet

    1. Miauuuu, Engelchen und Teufelchen. Wir hatten einen ganz passablen Katzenstart in die neue Woche – hoffentlich war’s bei euch genauso? MekMekMek 😀

      Purrpurrs von Frau Katz

    1. MekMekMek – ich nenn euch ab jetzt nur noch „die maukigen 4“. Ich fürchte, unsere Felllosen werden uns nie verstehen. Da hilft auch kein Schilderdschungel durch unsere Psyche! MekMekMek! 🙂

      Purrpurrs von Frau Katz an meine „maukigen 4“

  3. Irgendwie gelingt es nicht Ronjas Kommentar freizuschalten, deswegen tu ich es hiermit in ihrem Namen:

    Ronja schireb: „herrlich, das kenn ich von meinen Biestern …
    Warum nur kommt einem da der Gedanke, Katzen sind alle irgendwie so herrlich berechnend?“

    1. Hallomauk, liebe Ronja. Willkommen auf unserem Frau Katz-Blog, schön, dass du uns entdeckt hast und wir freuen uns immer über Post von dir!

      Wieviele Maunzer beherbergst du denn in Ronjahausen? Ich bin ja eine Singelkatze, Miau! Aber das ist für mich gut so. Und meine Katzenmami, Mek, die bemüht sich immer sehr mir all meine Wünsche von den Katzenaugerln zu lesen. Miau. Da hilft so ein Katzenversteher-Schummler schon ganz gut, was? MekMekMek 😉

      Purrpurrs von Frau Katz
      und alles Liebe von Kipet

    1. Hallomauk, Pina, willkommen auf unserem Katzenblog!

      Katatürlich ist die Kommunikation mit uns Katzenkindern möglich. Meine Katzenmami plappert ständig mit mir. Mauk. Ich muss ja nicht gleich reagieren, nicht wahr? Immerhin wird das ja auch von uns Katzentieren erwartet. MekMekMek 🙂

      Purrpurrs für dich, Pina – und wir mauken uns sehr wenn du uns wiederliest!
      Deine Frau Katz
      – und die Dosine Kipet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s