Die absolute Katzenzufriedenheit

53_katzenzufriedenheitMrrrau! Jetzt ist sie wieder da, meine Katzenmami. Miau. Sie war auf Urlaub. In Kärnten. Und da, da hat’s viel geregnet. Selbst schuld wenn sie mich so schnöde daheim lässt. Mek!

Aber ich hatte es ja katzastisch gut, ich durfte bei der Katzenomi auf Sommerfrische gehen. Miauuuu! Da wurde ich viel gestreichelt, gehätschelt und gekrault. Und das Pappiessen, das ich am liebsten hab, hab ich auch gekriegt. Miauuu!

Also alles in allem mauk ich mir, dass mein Urlaub katzastischer war als der von meiner Katzenmami!

Danke, liebste aller Katzenomis! Miauuuuuuuuu!

Advertisements

16 Kommentare zu “Die absolute Katzenzufriedenheit”

  1. Hallo liebe Frau Katz,

    eigentlich kannst du dich doch nicht beschweren!!!
    Du wurdest doch von deiner lieben Katzen-Omi vortrefflich versorgt und beschmust. Was will Katz mehr?
    Und deine liebe Katzenmami hat doch auch mal Urlaub von ihrer anstrengenden Tätigkeit verdient. Pech für sie, dass in Kärtnen so olles Wetter war! Aber trotzdem kann man sich ja erholen, wenn man Urlaub hat. Den grauen Alltag hinter sich lassen und mal aus seiner gewohnten Umgebung für einige Zeit verreisen, das tut einem Zweibeiner schon ganz gut.
    Nun hast du ja deine liebe Katzenmami wieder bei dir und kannst dich so richtig verwöhnen lassen!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Miauuuu! Du makust es, liebe Elke aus dem hohen Norden! Ich bin ja sehr gern bei der Katzenomi. Ich liiiiibe Katzenomihausen. Aber noch feiner ist es, wenn meine Katzenmami auch da ist. Maunz.

      Ich kann ja verstehen, dass meine Katzenmami auch mal Urlaub braucht, aber den soll sie mit mir machen. Mek. Ich war ja schon öfter mit der Katzenomi und der Katzenmami auf Sommerfrische am Land – das war vielleicht Katzenspaß! Die lange Autofahrt mochte ich katatürlich nicht. Das ist nicht kätzisch. Aber dann … ich hab damals sogar ein Mauseloch entdeckt. Ein Mauseloch! Miauuuu!

      Also, liebe Elke, ich freu mich katatürlich, dass meine Katzenmami auch mal Urlaub machen durfte – und bei der Katzenomi war’s katzastisch fein – aber ich bin halt doch immer froh, wenn meine beiden Zweibeinerinnen immer um mich rum wuseln und mir jeden Wunsch von den Augen ablesen. Das ist halt so mit uns Katzenkindern. Miau. 🙂

      Purrpurrs von Frau Katz
      und alles Liebe von Kipet

    1. Jaumiau, Frau Schneckchen. Ich kann mit katzenseliger Katzenruhe mauken: Ja, ich bin sehr zufrieden. Miau! 🙂

      Purrpurrs von Frau Katz

  2. Oh Frau Katz, da hat dein Frauli aber Pech mit dem Wetter gehabt! Ich war bis zum 10. auch 3 Wochen in Kärnten. Zwar gab es öfter mal Gewitter, aber sonst war es immer sommerlich. Und meine beiden Wohnungspanter Momo und Felix waren natürlich wie immer mit im Urlaub. Der Sommerurlaub ist das absolute Highlight des Jahres – 3 Wochen am Stück, Frauchen immer da und jeden Tag im Garten unterwegs! Da schlagen die Wohnungskatzenherzen höher! Aber du hast es ja nicht gerade schlecht erwischt. So eine Katzen-Omi hat ja auch was für sich – verwöhnt werden bis über beide Ohren! 😉

    1. Hallomauk, liebe Sandy!

      Weißt du, ich war auch schon ein paar Mal mit meiner Katzenmami und der Katzenomi auf Landurlaub. Miauuu, das war mauktastisch schön. Auch wenn ich dann vor einem Mauseloch saß und nicht wusste, was wir Katzenkinder damit denn anfangen sollen. Ein Loch. Wozu das denn?

      Maunz – schön, dass du so viel Glück mit dem Wetter hattest. Mek. Und schön, dass deine beiden Tiger mitdurften. Da fällt mir ein, ich werd mich gleich mal beschweren gehen, wieso ich nicht mit durfte. Miauuuu! 😉

      Purrpurrs von Frau Katz an dich
      und lieben Gruß von Kipet

  3. Tja, da ist sie wirklich selber Schuld. Dosies verlässt ja die Plüschpöker auch nicht. Aber so hast du ja viel mehr Spaß in deinem empfehlen Urlaub gehabt. nächstes mal wird sie sich überlegen, ob sie dich alleine lässt. 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    1. Jaumiau, drauf hoff ich auch immer, dass sie das ENDLICH einsieht. Meine Zweibeinerin ist halt unbelehrbar. Leider. Mek. Und so kriegt sie dann meine kalte Katzenschulter zu sehen wenn sie wieder da ist. Miau.

      Purrpurrs von Frau Katz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s