Katzentypisches

14054005_1226899814042140_4637974621205278587_n Miauuuu! Gebt doch zu, liebe Zweibeiner: ohne uns Maunzeköniginnen und -könige wäre euch in der Nacht doch nur langweilig. Also – Mek – uns ist jedenfalls langweilig. Und was tut da die kluge Katze von Welt? Genau. Mauk. Sie weckt ihre Zweibeinersklaven zur kätzischen Beulkung auf. Miauuuuu!

Purrpurrs und einen katzastischen Sonntag aus Katzenhausen!

Eure Frau Katz

Advertisements

8 Kommentare zu „Katzentypisches“

    1. Genau das hab ich mir auch gedacht, Katzenflüsterin. Es musste einfach auf unseren Katzenblog! 😀

      Purrpurrs von Frau Katz.
      Und alles Liebe von mir, Kipet

  1. Hallo liebe Frau Katz,

    ich kann mich da nur anschließen und kenne dieses Problem auch nur zu gut. Ist ja auch blöd, dass die Felllosen gerade in der Nacht schlafen wollen. Da haben sie eben Pech, wenn Katz langweilig ist, müssen sie eben geweckt werden, oder? Die Zweibeiner müssen doch jederzeit bereit sein, mit ihrem vierbeinigen Liebling zu spielen und ihn zu beschmusen!!!
    Ich wünsche euch eine gute Woche.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Miauuu! Das hast du schön gemaukt, liebe Elke. So eine Katzenversteherin wie du weiß, was wir Maunzer wollen!

      Purrpurrs von Frau Katz

  2. So machen wir das auch immer 😊Wir finden auch komisch, dass die Dosies wohl nicht so erfreut sind. 😯So brauchen sie wenigstens nicht immer schlafen. Schließlich haben sie für uns da zu sein. 😁
    Schnurrer Engel und Teufel

    1. Gut gemaukt, Engelchen und Teufelchen. Erst Zweibeinerpflich: zu springen wenn wir Katzentiere mauken. So ist es Recht. 😉

      Purrpurrs von Frau Katz an euch 2 Maunzebären!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s