Sonntagsaction

59_sonntagsschlafchen

Miauuu! Immer diese Sonntagsaction in Katzenhausen. Da meint Katz die Zweibeiner würden am Sonntag ruhen. Aber nein, was tut meine Katzenmami? Wirft wieder mal die Lärmmaschine an. Und saugt. Und saugt. Da kriegt unsereins natürlich einen katzastischen Schreck und erduldet diesen hundsmiserablen Wirbel mit Todesverachtung unter unserem Betti. Mek.

Als nächstes durfte ich – um meinen Schreck zu verdauen – am Gang rumspazieren. Seelenruhig hab ich das gemacht. Hab hier geschnofelt, dann dort. Katatürlich wurde ich auch hier von einem Zweibeiner in meinem kätzischen Tun gestört. Und dann war das noch einer, den ich nicht kannte! Maunz. Na der hat mir abermals einen katzastischen Schrecken beschert.

Also hab ich mich nach Katzenhausen verzupft, mir dort meinen Thunfisch einverleibt, mein Katzenklo besucht und meinem Fell die gebührende Putzaufmerksamkeit gezollt.

Miauuu!

Ich kann euch sagen, von so viel Aufregung wird unsereins schon rechtschaffen müde. Also ab in meine Oxxenkracherlschachtel und eine Runde Sonntagskatzenratz einlegen. So lieb ich die Sonntage. Ruhig. Und ganz ohne Aufregungen. Miau!

Advertisements

18 Kommentare zu “Sonntagsaction”

      1. Nein ,Frau Katz , ich habe Kummer gehabt..
        Die be. Nachbarschaft hat sich beschwert, weil ich „mau“ sage, wenn ich von meinem Balkon wieder rein möchte und Mami oder Frauchen die Tür zugemacht haben. Das stört meint die Nachbarin.. ich bin klein, ich kann nicht klingeln und ich kann nicht selber die Tür aufmachen. Nun hat die Nachbarschaft sich hinter den Verm. gesteckt… Und ich habe Angst bekommen

        Und meine Mami ,die hat gesagt, sie kümmert sich darum das ich keine Angst haben muss.. weil ich bin eben in den Konflikt zwischen der be…. Nachbarschaft und der Mami und dem Frauchen aus Versehen reingelaufen.. sagt sie.
        Sie hat den Familienanwalt angerufen heute und der hat gesagt, ich darf Mau sagen.. und die Nachbarschaft und der Verm. darf mal was neues lernen..
        Aber weist du, Frau Katz, weiß mans? Was die sich nun wieder ausdenken ?
        Die Mami mochte nichts essen und ich mochte dann auch nichts
        Deine Samtpfote

      2. Miauuu! Also das gibt’s doch nicht! Du hast aber eine hundsgemeine, voll be… Nachbarschaft, mein liebes Samtpfötchen! Ich bin voll entsetzt! Anstatt sich zu freuen, dass Tiere mit ihnen leben, machen sie so einen Mäusekäsequark… Also da vermauk ich die Welt einfach nicht mehr. Mek. Ich bin froh, dass ihr so einen klugen und guten Familienanwalt habt.

        Hei, und wenn die sich da noch eine Gemeinheit einfallen lassen, würde ich einfach zur Zeitung mit der Geschichte gehen – jetzt mal ohne Katzengeplappere. Solche Themen nehmen vor allem Landkreiszeitungen und Bezirkszeitungen sehr gern an. Scheu dich da nicht mit deiner Geschichte zum Chefredakteur zu gehen. Das kann doch nicht wahr sein!!!

        Miauu. Also meine Katzenmami maukt da aus Erfahrung – sie ist selbst Schreiberlingeline und hat mehrmals über be… Nachbarn geschrieben, die sich wegen eines Maunzens einer Katze oder die Wuffer eines Wuffs und auch die IAAAAs eines Esels (!) aufgeregt haben (Der echte Esel war vor den Zweibeiner-Elsen da!). Miauuuuuuuu! Also da muss ich gleich noch ein lautes MIAUUUUUUUUUUUU! nachlegen. Mek. Solche Zweibeiner braucht die Welt nicht mehr.

        Miau – mach eine auf Kammpfkatze, Samtpfötchen – manchmal sind Krallen gefragt und kein niedliches Schnurren!!!

        Purrpurrs und ein katzastisches Pfauch an deine be… Nachbarn, mein Samtpfötchen, deine Frau Katz

        Lass uns bitte wissen wenn deine Nachbarn sich wieder einbilden sich irgendwie doof beschweren zu müssen. Die Menschen sollten froh sein, dass es in dieser Welt – in der eine Tierart nach der anderen vom Erdboden getilgt wird, weil der Mensch in seiner grässlichen Gier vorderdringlichst nur an sich und dann noch mal an sich denkt – noch ein Maunzen in freier Wildbahn zu hören ist! So was aber auch. Das regt mich tierisch auf!

        Wir denken an euch und fühlt euch fest gedrückt!
        Frau Katz (Purrpurr) und Kipet

  1. Hallo liebe Frau Katz,

    da hattest du am Sonntag also wieder richtig Action in Katzenhausen!!! Zum Glück hast du deinen Schrecken überwunden und konntest dich in deine gemütliche Oxxenkracherlschachtel zu einem Schläfchen zurückziehen!
    Katz in deinem schönen Katzenhausen müsste man sein!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Dankemauk, liebe Malina. Ich hab Komplimente wie diese sehr, sehr gern. Da muss ich so richtig laut schnurren … hörst du mich? Purrpurrpurrpurr 😀

      Mauktastische Nasenstubser von Frau Katz

  2. Hallo liebe Frau Katz,

    vielen Dank für deine liebe Einladung. Ganz sicher werde ich euch mal wieder besuchen kommen!!!
    Die Geschichte mit Samtpfote ist ja unglaublich. Da stört es den Nachbarn, wenn sie auf dem Balkon Miau sagt, um ins Zimmer zu können. Ich merke es immer wieder, dass die Menschen immer mehr am Rad drehen!!! Wie kann mich so ein kleines süßes Kätzchen stören??? Was haben die Leute nur für Probleme mit sich??? Am besten es werden gleich alle Tiere in der Welt ausgerottet, damit solche Idioten in Ruhe (????) leben können!!!
    Ich bin froh, dass der Anwalt eingeschaltet wurde und Samtpfotes Mama gute Unterstützung bekommen hat.
    Auf jeden Fall hoffe ich, dass Samtpfote und die Mama künfitg ohne Sorgen zusammenleben können!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Maiuu. Ich bin katzenempört. Oberkatzenempört ums genau zu mauken. Mein Samtpfötchen sollte dieser Nachbarin mal gehörig die Krallen zeigen. Das geht doch bitte nicht! Die Katzenschaft sollte sich bei der Dame mal melden, nicht wahr? Miau!

      Aber gut, dass die Samtpfoten-Mami sich einen Anwauwau genommen hat, der der Nachbarin so richtig die Meinung maunzt!

      Ich hoffe, die Samtpfoten-Mami liest deine Nachricht, Elke. Die ist nämlich sehr lieb und einfühlsam.

      Purrpurrs und Nasenstubser an dich, liebe Elke,
      deine Frau Katz

    1. MekMekMek 😀 – da maunzt man, ihr habt Erfahrung mit der Lärmmaschine. Was sind wir nicht für arme, geplagte Katzenkinder, nicht wahr? Miauuuuuuu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s