…dann verratz ich mal den Tag!

65_schlafkatze

Mrrrrrrau! Also da draußen herrscht so richtiges Herbstwetter. Sogar ein paar Blätter verirren sich in unsere Straße und catertainen mich ein wenig. Aber – Maunz – so richtig lustig werd ich heut nicht. Mek. Ich denk, ich vermauk mich mal ins Katzenträumeland. Miauuuuu!

Advertisements

11 Kommentare zu “…dann verratz ich mal den Tag!”

    1. Mrrrau, liebes Samtpfötchen, hier in Wien war das Wetter echt hundsmiserabel. Da war mein Katzenratzen das beste, was ich tun konnte. Und meine Katzenmami, Maunz, die hat mir auch mein Bauchi gekrault – aber erst nachdem das Blitzdings wieder weg war. MekMekMek 😀

      Alles in allem hatte ich einen purrfekten Tag. Miauuu!

      Meine Katzenmami und ich arbeiten schon seit gestern an der Zeitumstellung, weil ich ja immer pünktlich meine Pulver brauche müssen wir da schon 2 Tage vorher mit der Zeitumstellung anfangen. Das ist wirklich maunzig. Mek.

      Ein lautes Purrpurr an dich und deine Zweibeinerin, Samtpfötchen!
      Deine Frau Katz

    1. Mrrrrau, Frau Schneckchen, Sie haben ja ein neues Profilfoto! Oberkatzenfein, wenn ich das mal sagen darf! Miau!

      Also wenn’s draußen so nass ist, das ist ja nicht wirklich der Katzen liebest Wetter, nicht wahr? Also roll ich mich da gern in unserem Bettchen zusammen und verschlafe den Tag. Ich kann es daher sehr gut verstehen, Frau Schneckchen, wenn Sie das auch tun!

      Purrpurrs und alles Liebe
      von Frau Katz
      und Kipet!

  1. Hallo liebe Frau Katz,

    bei solch einem ollen Wetter wie bei euch in Wien ist es das Beste, sich auszuruhen und zu schlafen. Es sieht sehr gemütlich aus, wie du dich so eingekuschelt hast. Ich hoffe, du hattest einen schönen Traum!
    Bei uns war heute so richtig tolles Herbstwetter mit viel Sonnenschein und herrlich viel Laub auf der Straße, durch das ich gerne geschlurft bin!!!
    Ich wünsche dir und deiner lieben Katzenmam noch einen schönen Restsonntag.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Miauuuu, liebe Elke!

      Geträumt hab ich viiiiel. Meine Katzenmami hat mich sogar einmal geweckt, weil ich mit meinen Katzenbeinchen ganz wild herumgerudert hab. Wahrschienlich hab ich von einer Fliegenjagd geträumt. Oder einem Vogerl. Maunz.

      Miauuu! Ich mag das Laub auch katzastisch gern. Meine Mami hat mir ein Schippel davon in einer Schachtel nach Hause gebracht. Manuz. Gibt’s eine schöner Überraschung?

      Purrpurrs an dich, den Pitti und deiner Keller-Katzen-Gang!
      Deine Frau Katz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s