Katzenbeschwerde

71_katzenphilosophieMrrrrau, meine Katzenmami ist heut ur spät von der Bibberlottthek nach Hause gekommen. Mek. Ich bin wirklich nicht amüsiert, das kann ich euch verraten. Und die Oberfrechheit: Sie hat nicht einmal ein schlechtes Gewissen gehabt! Maunz!

Wisst ihr, wo sie war? Hah! Mek! Nicht, dass sie in der Bibberlottthek Überstunden geschoben hat. Nein! Sie war ganz frech und frei mit ihren Bibberlotten-Kollegen auf After-Work-Sause an einem Punschstand! Mek!

Ich mauke, ich muss da andere Seiten aufziehen. So geht das aber wirklich nicht, Katzenmami! Miauuuuu!

 

Advertisements

12 Kommentare zu “Katzenbeschwerde”

  1. Miauuu, Frau Schneckchen, sehen Sie, Sie verstehen das! Sie sind eine echte Katzenversteherin. Mek! Ich hab’s ja gewusst, dass ich da im Katzenrecht bin! Wenigstens fragen muss sie vorher, nicht wahr? Miau! Ich werd mal ganz fest mit meiner Katzenmami schimpfen – das darf einfach nicht mehr vorkommen! Miauuuuu!

    Purrpurrs aus Katzenhausen,
    von Ihrer Frau Katz

  2. Hallo liebe Frau Katz,

    deinen Unmut kann ich gut verstehen. Das lange Warten, bis deine liebe Katzenmami endlich von ihrer Arbeit heimkommt, fällt dir bestimmt immer ganz schön schwer.
    Aber andererseits musst du deiner Katzenmami auch mal erlauben, dass sie ein wenig Spaß und Freude außerhalb eures Zuhause hat. Natürlich muss sie vorher um Erlaubnis fragen, damit du dir keine Sorgen machen musst.
    Ich wünsche dir und deiner lieben Katzenmami einen wunderbaren 2. Advent.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Miauu, Elke, ich bin eh wieder total katzenversöhnt. Ich wurde gestreichelt, umgarnt, gekuschelt, wir haben laaaaaange mit meinem Mausi fangen gespielt… Ich glaube, ich kann das lange Ausbleiben meiner Katzenmami verzeihen. Miauuuu!

      Purrpurrs und dir und deiner Katzenbande einen wunderbaren 2. Advent!
      Deine Frau Katz
      und Kipet ❤

  3. Liebe Frau Katz,
    also da muss sie fragen das ist ganz klar. vielleicht willst Du ja mit..
    Ich soll von der Samtpfote grüßen ,der gehts ganz und gar nicht gut, da muss ich ihre Korrespondenz übernehmen

    Einen schönen 2. Advent wünschen wir
    Deine Wortgestoeber in Vertretung für das Samtpfötchen

    1. Miau?! Was ist denn mit meinem Samtpfötchen los, hm, Wortgestöber? Das maukt mich aber gar nicht froh!!!! Ich schick deiner Maus gleich ganz viele Trost- und Schmusepurrpurrs und wir Katzenhausn’er wünschen katzastisch schnelle Besserung!!!!

      Euch einen gesunden 2. Advent!
      Purrpurrs von Frau Katz

    1. Hallomauk, Bärbel von Lieblingskatze, willkommen auf meinem Katzenblog – freut mich, dass du mich gefunden hast, im Maunzenetz! 😉

      Miau, der Elvis scheint mir ein sehr katzastischer Kater zu sein – den würd ich gern mal beschnüffeln. Miau! Wenn er den Blick drauf hat, ist er sicherlich ein sehr patenter Katerbub!

      Purrpurrs von Frau Katz
      und alles Liebe von Kipet

    1. Miauuu, in Katzenhausen steht immer was für mich parat. Im schlimmsten Fall verputz ich halt mein Trockenfutter. Mek. Mögen tu ich es zwar nicht, aber wenn nix da ist, kommt das ins Katzenbauchi. Miauuuu!

      Purrpurrs von Frau Katz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s