Wo bleibt mein Katzenpappi?!

06

Also, Miauuu, ich bin echt fassungslos. Fassungslos, sag ich euch!

Da hock ich mit der Katzenmami in unserer Katzenküche, berate sie, wie sie schnipseln und zipseln soll damit’s Pappiessen katzastisch gut wird – und was wird’s? Genau: MENSCHENpappi. OHNE FLEISCH. Also ungenießbar für Meineeins. Mek.

Ich glaub, ich geh mich mal wieder ordentlich bei meiner Katzenomi beschweren. Miauuuuu!

Advertisements

10 Kommentare zu „Wo bleibt mein Katzenpappi?!“

    1. Jaumiauuu, ich war katzenperplex. Mek. Frau Schneckchen, Sie hätten mich sicherlich oberkatzenfein verköstigt, nicht wahr? Cat first, wie meine Katzenmami sonst immer sagt. Miauuu! 😉

      Purrpurrs von Frau Katz

  1. Hallo liebe Frau Katz,

    du siehst ja noch niedlicher aus, wenn du dich ganz doll ärgerst!!! Ich hoffe doch, dass du trotzdem noch was Leckeres bekommen hast. Deine liebe Katzenmami darf ja auch nicht hungern, nicht wahr?
    Dein Foto gefällt mir einfach super. Du weißt ja, wie sehr ich deine wunderschönen Augen mag!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Miauuuuuu, liebste aller Elkes! Das ist mal ein katzastisch feines Kompliment – dankemauk! ❤
      Aber keine Sorge, Elke, meine Katzenmami hat mich dann ganz fesch mit einem Schüsselchen Thunfisch abgespeist. Mek. Der trägt auch nicht zu sehr auf auf meine Katzenhüften. MekMekMek 😀

      Purrpurrs von deiner Katzendame aus Katzenhausen!

    1. Jaumiau, danke Katzenomi, dass du gefragt hast. Hab dann eh meinen Thunfisch bekommen. Mek. Ich bin wieder ganz mit mir im Katzenreinen. Miauuuuuu! 😉

      Purrpurrs an dich und werd gesund,
      deine Enkelkatz! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s