Katzen(wunsch)träume

Mek. Mrrrrau. Maunz. So schön ist es draußen. Miauuu! Die Sonne scheint, es wird wärmer, die Vogis zwitschern am Häuserdach gegenüber… Und was tu ich? Miau? Ich zähle die Bellanfälle meiner Felllosen.

*BELL* – und da, schon wieder einer – *BELLBELLBELLLLLL*. Stellt sich jetzt die epische Frage: zählt ein Tripple-Bellen als Einzel-Beller oder kann ich da drei Stricherl machen? MekMekMek 😉

Mek. Da lob ich mir den Blick aus dem Fenster. Maunz! So schön ist es draußen. Miauuu! Die Sonne scheint, es wird wärmer, die Vogis zwitschern am Häuserdach gegenüber… 

Advertisements

9 Kommentare zu „Katzen(wunsch)träume“

  1. Ich wünsche deiner Katzenmama gute Besserung und ganz schnelle Genesung. Und würde sagen, dass Sie bei einem Tripple-Bellen getrost drei Stricherl machen dürfen, Frau Katz. 😉

    1. Miauu, dann verlass ich mich da ganz auf Ihr Urteil, Frau Schneckchen … StrichStrichStricherl. Erledigt. Dankemauk! 😀 ❤

      Und die Katzenmami schickt Ihnen ganz liebe Grüße und bedankt sich für die lieben Besserungswünsche!

      Purrpurrpurrs von Ihrer Frau Katz!

  2. Hallo liebe Frau Katz,

    ach herrje, deine liebe Katzenmama hustet wohl auch noch so doll wie ich. Mein Husten dauert schon vier Wochen an, Ende nicht in Sicht!!!
    Ich wünsche deiner Katzenmami, dass sie bald wieder gesund wird!
    Sicherlich kannst du bald wieder mit deiner Katzenmami einen gemütlichen Hofrundgang mache, wenn sie wieder gesund ist.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Mrrrauk, du arme Elke! Vier Wochen bellst du deinem Pitti schon was vor? Mek. Wir maunzen dir auch gute Besserung, und dass du ganz schnell wieder bellfrei bist!

      Gestern sind wir trotz Bellanfälle meiner Mami in den Hinterhof geschlichen. Miauuu. Lang war ich eh nicht draußen. Danach durfte ich am Gang herumstromern. Maunz. Alles in allem war’s ein katzastischer Ausgang! Miauuuu!

      Purrpurrs von mir, der Frau Katz, und alles Liebe von meiner Katzenmami an dich, liebe Elke!

    1. Mrau. Nicht schon WIEDER – eher NOCH IMMER! Miau. Aber jetzt endlich geht’s besser. Sie ist zwar noch nicht 100% vom Bellen geheilt, aber es wird schon. Miauu!

      Purrpurrs in die schöne Schweiz,
      von eurer Frau Katz

    1. Miauuu, Katzenomi, dein Töchterchen bellt. Und ziemlich gut, muss ich zugeben. Miau! Aber das kannst du ja auch purrfekt, nicht wahr? MekMekMek 😉

      Purrpurrs und ein paar Extraschnurrer von deiner Enkelkatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s