OMG – Henderl! Für mich!

Mrrrrrrau?!?! Kann ich meinem Näschen trauen? Ist das etwa … Nein! Mek! Echt jetzt? Ein Henderl? Für mich! Wauuumiauuu! Das hab ich ja schon eine katzastische Ewigkeit nimmer gekriegt! Maunz!

Mein Null-Gusto-auf-nix hat also was katzastisch Gutes hervorgebracht, ich krieg mal wieder ausnahmsweise meine Leibspeise kredenzt: gekochtes Hühnchen à la Katzenmami! Miauuuuuu!

Advertisements

22 Kommentare zu “OMG – Henderl! Für mich!”

    1. Miauu, ich muss sagen, es hat mir gemundet. Immerhin hab ich trotz fieser Übelkeit ein paar Brockerl runter gebracht.

      1. Oh armes Katzerl, hoffentlich geht’s dir schnell besser! Falls du mal auf meinen Blog schauen magst, ich habe meinen neuen (6 Wochen alten) Mitbewohner vorgestellt, er spricht deine Sprache (miauisch)

      2. Miauuu, Lela G, wir werden gern auf dein Blog vorbei schauen! Sind schon gespannt auf deinen neuen Kumpel – und toll, dass er auch Katzastisch spricht!! 😉

        Miauuuuuu!

  1. Hallo liebe Frau Katz,

    das hört sich ja wirklich super an, dass deine liebe Katzenmami dir deine Lieblingsspeise zubereitet. Wenn du solche olle Medizin einnehmen musst, hast du dir das leckere Henderl auch verdient. Ich hoffe, dass es dir gut gemundet hat!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Hallomauk, liebste Elke,

      ich maunz dir, so lustig ist das mit der Medizin wirklich nicht. Vor allem die eine, die meinen Nierderln gut tun soll, die ist so was von grässlich. Scheusslich. Hundsfies. Mek. Yak. Ich muss mich schon allein beim Geruch fast anspotzen. Miau! Sehr unwürdig. Mek.

      Das Henderl hab ich so ein bisschen schnabuliert. Miau. Ganz aufgegessen hab ich meine Portion dann doch nicht. Mir schmeckt’s halt grad so gar nicht. Meine Mami hofft aber, dass die grüne Pampe mir dabei hilft meine Leber wieder gesund zu kriegen. Das wär ja schon mal was. Miau!

      Purrpurrs aus Katzenhausen,
      deine Frau Katz

    1. Miauuu, grad eben bruzzelt wieder ein Hendi im Topf am heimischen Herd von Katzenhausen. Meine Mami hofft, dass ich, nachdem ich gestern so wild Hendi gegessen hab, dass es mir wieder in ganzen Brocken raus gekommen ist, aus dem edlen Katzenhals, heute doch wieder Appetit drauf hab. Mek.

      Mal schauen. Momentan schert mich das Gebruzzle so überhaupt nicht. Mek. Hab ja auch grad meine Grausi-Medi bekommen. Yak. Ich bin eine arme Katze. Miau!

      Purrpurrs von eurer Frau Katz, meine lieben 4!

    1. Miauuu, Hendi ist gemeinsam mit Thunfisch meine absolute Lieblingsspeise. Das was ich da als DIÄTfutter bekomm, das ist auch nimmer so toll. Eine Katze von Welt braucht Abwechslung, nicht wahr? Miau!

      Purrpurrs von Frau Katz

      1. Maunz. Die Mami hat mir grad ein Henderl vorgesetzt. Mir wurde sofort katzenkotzübel. Miauuuuuu! 😦

  2. Halloo, Frau Katz, ja, solche Leckereien holen die Dosenöffner erst aus ihren Verstecken, wenn es uns felidae richtig schlecht geht. Aber ich denke, SIE haben wohl einen Grund dazu, wenn ich ihn auch nicht verstehe. Bei mir kamen SIE zuerst mit Thunfisch an, den ich verschlungen hatte und danach sind wir übergangslos zum Lachs gewechselt. Da hättest du mich mal sehen sollen… Lass es dir gut maulen (munden kann ich ja nicht dazu sagen…) Dein Snoopy

    1. Miauuu, Snoopy – willkommen auf meinem Katzenblog! Schön, dass du mich gefunden hast!

      Jaumiau, ich find das auch voll fies, dass unsere Zweibeiner erst mit den Superpappis rausrücken wenn wir in Streik gehen. Mek. Und das tu ich grad. Ich mach einen katzastischen Pappiessensstreik weil mir einfach hundsfies übel ist. Mek.

      Maunz – Thunfisch krieg ich auch ganz oft. Und Lachs, den nur ab und zu. Aber den mag ich nach einer Portion schon nicht mehr. Weißt du, Maunz, Snoopy, ich bin eine sehr heikle Katzendame. Sehr.

      Miauu, also geb ich dir Recht, ich lass es mir munden! 🙂

      Purrpurrs und alles Liebe von
      Frau Katz
      und Kipet

    1. …Mek, aber weißt du, Katzenomi, mein Lieblingspappi wird immer zum Medi-Geben missbraucht. Ich bin nicht catmused! Mek!

      Purrpurrs von deiner Enkelkatz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s